Skip to main content

Nutzungsbedingungen für den Verge Club

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen für den Verge Club, im Folgenden „Vertrag“, gelten für Ihren Zugang zum Verge Club sowie zu Services, Inhalten, Software und Anwendungen, die damit in Zusammenhang stehen („Dienst“), und deren Nutzung durch Sie.

Mit Übermittlung eines Antrags auf Erstellung eines Kontos zur Nutzung des Dienstes und Ankreuzen des Kästchens zur Bestätigung Ihrer Zustimmung zu diesem Vertrag auf entsprechende Aufforderung stimmen Sie zu, gemäß den Bestimmungen des vorliegenden Vertrages verpflichtet zu sein. Bitte lesen Sie diesen Vertrag sorgfältig durch, bevor Sie einen Antrag auf Erstellung eines Kontos zur Nutzung des Dienstes übermitteln.

  1. Anbieter des Dienstes

Verge Motorcycles OÜ, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Registernummer 16535648, („Verge“, „wir“, „uns“, „unser“) tritt als Anbieter des Dienstes auf. 

Unsere Kontaktinformationen finden Sie unter Kontaktinformationen [INSERT WEBSITE ADDRESS TO COMPANY INFORMATION SITE] (es gelten die üblichen Ortstarife). 

  1. Registrierung und Voraussetzungen

Um den Dienst nutzen zu können, müssen Sie das für das Fahren von Motorrädern in Ihrem Land geltende Mindestalter erreicht haben, jedenfalls jedoch mindestens 16 Jahre alt sein. 

Wir behalten uns vor, Ihre Registrierung zu verweigern und/oder diesen Vertrag aufzuheben, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass der Vertragsschluss durch Sie wider Treu und Glauben erfolgte.

Sie erklären und sichern zu, dass (i) Sie sich nicht in einem Land befinden, das Sanktionen oder einem staatlichen Embargo unterliegt, die bzw. das durch die Europäische Union („EU“), Monaco oder die Vereinigten Staaten von Amerika („USA“) verhängt wurde(n), oder das von der US-Regierung als Terroristen unterstützendes Land („terrorist supporting country“) bezeichnet wird; und (ii) Sie nicht auf einer von der EU, von Monaco oder von der US-Regierung geführten Liste verbotener oder gesperrter Person aufgeführt sind. Wir behalten uns vor, Ihre Registrierung jederzeit abzulehnen und/oder diesen Vertrag jederzeit zu kündigen, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass Sie diese von Ihnen abgegebenen Zusicherungen und Garantien verletzen. 

Damit Ihre Registrierung bearbeitet werden kann, ist es erforderlich, dass Sie vollständige und richtige Angaben zu Ihrer Person übermitteln. Die von Ihnen übermittelten Daten werden gemäß unserer Datenschutzinformation [INSERT WEBSITE ADDRESS TO PRIVACY POLICY (GERMANY)] genutzt. Bitte lesen Sie die Datenschutzinformation sorgfältig durch, da sie Ihnen dabei helfen wird zu verstehen, welche personenbezogenen Daten wir erheben, wie diese personenbezogenen Daten genutzt werden und welche Rechte Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten haben. Für etwaige unrichtige oder veraltete Daten, die von Ihnen zur Verfügung gestellt wurden, ist Verge nicht verantwortlich. Sie sind dafür verantwortlich, Verge über etwaige Änderungen dieser Daten zu informieren, indem Sie uns direkt unter privacy@vergemotorcycles.com kontaktieren.

  1. Einrichtung eines Kontos

Um Zugang zu dem Dienst zu erhalten, müssen Sie ein Konto für den Dienst einrichten. Für die Einrichtung des Kontos fallen keine Gebühren an. Andere Kosten und Gebühren, die Ihnen bei der Einrichtung und Nutzung des Kontos oder des Dienstes gegebenenfalls entstehen, insbesondere die Kosten erforderlicher Verbindungen, sind jedoch von Ihnen zu tragen.

Das Konto für den Dienst können Sie über unsere Website unter www.vergemotorcycles.com („Website“) oder über den Link in der Ihnen für Ihren Kauf über die Website übersandten E-Mail-Bestätigung einrichten.

Sie müssen Ihr Konto vor Missbrauch schützen und das Passwort für Ihr Konto vertraulich behandeln. Sie sind für die Sicherheit und Integrität Ihres Kontos, jede Nutzung Ihres Kontos, jeden Zugriff auf Ihr Konto und jede Kommunikation und Handlung im Zusammenhang mit Ihrem Konto verantwortlich. Jede unbefugte Nutzung Ihres Kontos müssen Sie uns unverzüglich über die vorstehend genannten Kontaktdaten anzeigen. 

Ihr Konto für den Dienst ist ausschließlich zu Ihrer persönlichen Nutzung bestimmt. Sie können Ihr Konto nicht auf einen Dritten übertragen. Wenn Sie Ihr Verge Motorrad an einen anderen Verbraucher verkaufen oder verschenken, muss der neue Eigentümer des Verge Motorrads für sich ein neues Konto für den Dienst einrichten.

  1. Nutzung des Dienstes

4.1 Beschränkte Nutzungslizenz für den Dienst

Sie können den Dienst über unsere Website und über unsere mobile Verge App („Verge App“) nutzen. Sie dürfen den Dienst ausschließlich im Einklang mit diesem Vertrag nutzen.

Der Dienst wird für Sie lizenziert, nicht an Sie verkauft. Hiermit wird Ihnen eine einfache, widerrufliche und nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung des Dienstes über unsere Website und über die Verge App im Einklang mit diesem Vertrag eingeräumt. Wir und unsere eigenen Lizenzgeber sind Inhaber sämtlicher Rechte an dem Dienst, darin eingeschlossen, jedoch nicht beschränkt auf Patente, Urheberrechte, Marken, Know-how und sonstiger damit verbundener Rechte an geistigem Eigentum, auch an der Website und der Verge App und der darin enthaltenen Software. Soweit nicht für die Anzeige, das Herunterladen oder (unveränderte) Drucken zu Ihrer eigenen Verwendung erforderlich, dürfen Sie den Dienst oder Teile davon nicht vervielfältigen (gleich, ob durch Verlinkung, Framing oder andere Methoden), übertragen, verbreiten, speichern, ändern, einem Reverse Engineering unterziehen, dekompilieren oder disassemblieren und keine davon abgeleiteten Werke erstellen und den Dienst oder Teile davon weder öffentlich ausstellen noch wirtschaftlich verwerten.

Ferner dürfen Sie zum Schutz des Dienstes eingesetzte Sicherheitsvorkehrungen oder technische Maßnahmen nicht hacken, vermeiden, entfernen, beschädigen oder auf andere Weise versuchen, diese zu umgehen. 

Falls Sie gegen eine Bestimmung, Bedingung oder den Sinn und Zweck dieses Vertrages verstoßen oder dies versucht haben, kann die Ihnen in Bezug auf den Dienst gewährte Lizenz auch ohne vorherige Mitteilung vorübergehend oder dauerhaft entzogen werden.

Jede gewerbliche Nutzung des Dienstes ist strengstens untersagt.

Das Urheberrecht an dem Erscheinungsbild des Dienstes liegt bei Verge und/oder den verbundenen Unternehmen von Verge. Alle Rechte bleiben vorbehalten. HTML/CSS-, Javascript- und Visual Design-Elemente oder Konzepte oder Teile davon dürfen von Ihnen nicht ohne unsere ausdrückliche schriftliche Erlaubnis vervielfältigt, kopiert oder wiederverwendet werden.

Alle Ihnen in diesem Vertrag nicht ausdrücklich von uns eingeräumten Rechte an dem Dienst verbleiben bei uns und unseren Lizenzgebern.

4.2 Standardservices

Im Rahmen des Dienstes haben Sie Zugang zu bestimmten Standardservices, beispielsweise:

  • erweiterter Kundenservice über die Chat-Funktion auf der Website und in der Verge App;
  • Zugriff auf Ihren Bestellstatus mit detaillierten Informationen zu Ihrem Verge Motorrad; und
  • weitere Vergünstigungen und befristete Angebote, die von Zeit zu Zeit erhältlich sein können und Ihnen über den Dienst mitgeteilt werden.

Die Nutzung der Standardservices ist kostenlos und im Dienst enthalten. Wir können von Zeit zu Zeit weitere kostenlose Services anbieten, indem wir Sie entsprechend informieren.

Für die Herstellung und Aufrechterhaltung der für die Onlinenutzung des Dienstes erforderlichen Verbindungen sind Sie verantwortlich; für Probleme mit diesen Verbindungen übernimmt Verge keine Haftung. 

4.3 Zusätzliche Premiumservices 

Möglicherweise können Sie Premiumservices erhalten, die von Zeit zu Zeit gegen eine zusätzliche Gebühr oder über einen über den Dienst bereitgestellten Abonnementplan angeboten werden. Über derartige Premiumservices und die dafür geltenden Bedingungen und Gebühren werden wir Sie gesondert informieren. Im Falle einer Nichtzahlung der anfallenden Gebühren werden wir Ihr Abonnement für den von Ihnen bestellten Premiumservice kündigen.

  1. Vorschläge, Ideen und nutzergenerierte Inhalte

Sie können uns Änderungs- oder Verbesserungsvorschläge und -ideen für den Dienst oder Teile davon unterbreiten. Wenn Sie sich dafür entscheiden, solche Ideen oder Vorschläge uns gegenüber offenzulegen, erklären Sie sich hiermit einverstanden, dass (1) Verge automatisch Inhaber Ihrer Beiträge und deren Inhalte mit den dazugehörigen Rechten an geistigem Eigentum wird, soweit dies nicht nach zwingendem Recht unzulässig ist; im Falle der Unzulässigkeit gewähren Sie uns eine weltweite, unwiderrufliche, übertragbare, gebührenfreie Lizenz zur Nutzung Ihrer Beiträge und deren Inhalte mit den dazugehörigen Rechten an geistigem Eigentum, die für die Dauer des Vertrages gültig bleibt, ohne dass Sie eine Vergütung erhalten; (2) wir Ihre Beiträge und deren Inhalte während der Gültigkeitsdauer dieses Vertrages zu jedem Zweck und in jeder Weise uneingeschränkt nutzen und weiterverbreiten können, ohne dass Sie eine Vergütung erhalten; (3) wir nicht verpflichtet sind, die Beiträge zu prüfen; und (4) wir nicht verpflichtet sind, Beiträge vertraulich zu behandeln. 

Sie verpflichten sich, Verge während der Gültigkeitsdauer dieses Vertrages das Recht zur Nutzung etwaiger von Ihnen in Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des Dienstes generierten Inhalte und Daten zu gewähren. Sofern nicht nach anwendbaren zwingenden Rechtsvorschriften unzulässig, behält sich Verge vor, von Ihnen im Dienst generierte Inhalte und Daten auch nach Ende dieses Vertrages zu verwenden.

  1. Änderungen des Dienstes

Verge kann nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit Änderungen am Dienst vornehmen. 

Falls Sie Verbraucher sind und Ihren Wohnsitz in einem EU-Mitgliedstaat haben, wo Verge Produkte liefert oder Dienstleistungen erbringt, oder in Monaco, behält sich Verge vor, diesen Vertrag und gegebenenfalls anwendbare zusätzliche Bedingungen jederzeit aus den folgenden Gründen zu ändern: 

  • zur Aufrechterhaltung oder Verbesserung der Funktion oder der Sicherheit des Dienstes;
  • aus rechtlichen oder regulatorischen Gründen; 
  • zur Schadens- und Missbrauchsverhinderung; oder
  • um Änderungen an unseren Dienstleistungen oder an der Art und Weise, wie wir tätig sind, wiederzugeben (wenn wir beispielsweise neue Dienstleistungen, Features, Technologien, Preise oder Vorteile hinzufügen oder bestehende streichen).

Wir informieren Sie in diesem Fall vorab schriftlich (was auch per E-Mail erfolgen kann) über die geplanten Änderungen. Wirkt sich die Änderung negativ auf Ihre Zugangsmöglichkeiten zum Dienst oder Ihre Möglichkeit zur Nutzung des Dienstes aus oder entstehen Ihnen dadurch zusätzliche Kosten, wird die Änderung wirksam, sofern Sie nicht innerhalb von vier (4) Wochen ab Erhalt einer Änderungsmitteilung widersprechen. Sie haben auch das Recht, diesen Vertrag nach Maßgabe der Bestimmungen der Ziffer 7 (Kündigung des Vertrages) zu kündigen.

Für Kunden mit Wohnsitz in Monaco: Spätestens zum Zeitpunkt der Implementierung der Änderungen wird Ihre ausdrückliche Zustimmungen zu Änderungen am Vertrag (per E-Mail oder mit anderen technischen Mitteln) eingeholt.

  1. Kündigung des Vertrages

Dieser Vertrag bleibt bis zu seiner Kündigung durch eine der Vertragsparteien wirksam. 

Sie können diesen Vertrag jederzeit durch schriftliche Mitteilung an legal@vergemotorcycles.com kündigen; in diesem Fall heben wir Ihren Zugang zu dem Dienst auf, schließen Ihr Konto und löschen Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit unserer Datenschutzinformation.

Verge kann – jeweils durch schriftliche Mitteilung an Sie(, die auch per E-Mail erfolgen kann) – diesen Vertrag kündigen und/oder Ihren Zugang zum Dienst aufheben, wenn Sie in wesentlicher Weise oder fortdauernd Bestimmungen dieses Vertrages nicht einhalten oder wir die Einstellung des Dienstes beschließen. 

  1. Haftungsbeschränkung

Weder Verge noch die Lieferanten von Verge haftet bzw. haften in Zusammenhang mit diesem Vertrag auf den Ersatz eines mittelbaren, beiläufig entstandenen oder konkreten Schadens, eines Folgeschadens oder entgangenen Gewinns. Das Vorstehende gilt nicht für Schäden oder Verluste, die auf Fahrlässigkeit seitens Verge oder der Mitarbeiter oder Lieferanten von Verge beruhen. 

Falls Sie Verbraucher sind und Ihren Wohnsitz in einem Land innerhalb der EU oder in Monaco haben, wo Verge Produkte liefert oder Dienstleistungen erbringt, bewirken die Bestimmungen in diesem Vertrag weder eine Einschränkung Ihnen zustehender Rechte noch einen Ausschluss unserer Haftung für eine Haftung aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, die nach den zwingenden Vorschriften des anwendbaren Rechts nicht eingeschränkt bzw. ausgeschlossen werden können bzw. kann.

Für Verbraucher mit Wohnsitz in Deutschland: Bitte beachten Sie anstelle der vorstehenden Bestimmungen dieses § 8 (Haftungsbeschränkung) das Folgende: Im Falle einer Pflichtverletzung haftet Verge – gleich aus welchem Rechtsgrund – für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Im Falle einfacher Fahrlässigkeit haftet Verge nur (i) für Schäden, die auf einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit beruhen, und (ii) für Schäden, die auf einer Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (einer Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Erfüllung der Vertragspartner regelmäßig vertraut und vertrauen darf) beruhen; in diesem Fall ist die Haftung jedoch auf den Ersatz des vorhersehbaren, vertragstypischen Schadens beschränkt. Die Haftungsbeschränkungen gelten auch für Pflichtverletzungen der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Verge.

  1. Schadloshaltung

Sie verpflichten sich, uns und unsere Partner, verbundenen Unternehmen, Dienstleister, Lizenzgeber, Führungskräfte, leitenden Angestellten, Mitarbeiter und Beauftragten gegen bzw. von Ansprüche(n), Klagen und Forderungen, darin eingeschlossen, jedoch nicht beschränkt auf Anwalts- und Buchhaltungskosten in angemessener Höhe, zu verteidigen, freizustellen und schadlos zu halten, mit denen behauptet wird oder die darauf beruhen, (a) dass Sie gegen diesen Vertrag verstoßen oder (b) dass Sie bei Ihrer Nutzung des Dienstes unsere Rechte an geistigem Eigentum, die Rechte Dritter oder anwendbare Rechtsvorschriften verletzen. Dies gilt nicht, wenn Sie den Verstoß bzw. die Verletzung nicht zu vertreten haben.

  1. Ereignis höherer Gewalt

Liegt ein Ereignis höherer Gewalt vor, durch das eine Vertragspartei („Betroffene Vertragspartei“) an der Erfüllung ihrer Pflichten aus dem Vertrag gehindert ist, darin insbesondere eingeschlossen externe Ereignisse, die auch bei Anwendung der größtmöglichen zumutbaren Sorgfalt nicht verhindert werden können und dem Einflussbereich keiner der Vertragsparteien zuzurechnen sind (z.B. Naturkatastrophen, Pandemien, Krieg oder staatliche Beschränkungen), ist keine der Vertragsparteien verpflichtet, der jeweils anderen Vertragspartei einen aufgrund der Nichterfüllung der Betroffenen Vertragspartei entstandenen Schaden zu ersetzen.

  1. Haftungsausschluss

Verge lehnt in Bezug auf Leistungen im Rahmen dieses Vertrages jedwede ausdrückliche oder stillschweigende Garantie ab, soweit sie nicht ausdrücklich in diesem Vertrag vereinbart ist. Dieser Vertrag enthält keine Garantien für Betriebszeiten oder die fortdauernde Verfügbarkeit oder dafür, dass der Dienst störungs- und fehlerfrei funktionieren wird.

Wenn Sie den Dienst über die Website nutzen, gelten neben des Bestimmungen dieses Vertrags auch unsere Website-Nutzungsbedingungen [INSERT WEBSITE ADDRESS TO WEBSITE TERMS OF USE]. Verge haftet nicht für sachliche Fehler des Dienstes, die für Sie erkennbar sind, oder für technische Fehler des Dienstes, die außerhalb des Einflussbereichs von Verge liegen.

  1. Sonstiges

Sie dürfen weder unmittelbar noch mittelbar ein Verge Club-Konto in einem Land einrichten oder den Dienst in einem Land nutzen, in dem diese Nutzung nach US-Recht, nach monegassischem Recht oder nach EU-Recht verboten ist. 

Wird durch ein zuständiges Gericht festgestellt, dass eine Bestimmung dieses Vertrages nicht durchsetzbar ist, bleibt dieser Vertrag im Übrigen vollumfänglich wirksam und die nicht durchsetzbare Bestimmung gilt als im erforderlichen Maße geändert.

Wir können diesen Vertrag nach unserem Ermessen auf ein mit uns verbundenes Unternehmen übertragen. In diesem Fall sind Sie berechtigt, den Vertrag jederzeit mit sofortiger Wirkung zu kündigen.

  1. Anwendbares Recht und Streitbeilegung

Dieser Vertrag unterliegt dem Recht der Republik Estland, ungeachtet der Kollisionsnormen jedweden Landes. Falls Sie Verbraucher sind und Ihren Wohnsitz in einem Land innerhalb der EU oder in Monaco haben, wo Verge Produkte liefert oder Dienstleistungen erbringt, werden Ihnen zustehende Rechte, die nach den zwingenden Bestimmungen des anwendbaren Rechts nicht eingeschränkt oder ausgeschlossen werden können, durch die Bestimmungen dieses Vertrages nicht eingeschränkt.

Die nicht ausschließliche Zuständigkeit für Streitigkeiten aus diesem Vertrag liegt bei dem Landgericht Harju (Harju Maakohus) in Tallinn, Estland. 

Falls Sie Verbraucher sind und Ihren Wohnsitz in einem Land innerhalb der EU oder in Monaco haben, wo Verge Produkte liefert oder Dienstleistungen erbringt, können Sie bei Streitigkeiten in Bezug auf diesen Vertrag die Gerichte an Ihrem Wohnort anrufen. Zudem stehen Verbrauchern mit Wohnsitz in der EU gegebenenfalls alternative Streitbeilegungsmechanismen zur Verfügung. Die Plattform für Online-Streitbeilegung der Europäischen Kommission ist unter diesem Link abrufbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

  1. Fragen zu diesem Vertrag

Falls Sie Fragen zu diesem Vertrag haben, kontaktieren Sie uns gerne über die vorstehend angegebenen Kontaktdaten.

  1. Sprache

Für Verbraucher mit Wohnsitz in Estland: Kunden, die Verbraucher sind, stimmen zu, dass der Vertrag über den Verge Club Service in englischer Sprache geschlossen wird und die ihn betreffenden Informationen in englischer Sprache zur Verfügung gestellt werden.